D1 Haspe 70 : TV Jahn Siegen 83:30 (14:8;27:4;21:9:21:9)

Kantersieg im ersten Saisonspiel der Damen

V Haspe 70 : TV Jahn Siegen 83:30 (14:8;27:4;21:9:21:9)

Die Damenmannschaft des SV Haspe 70 ist mit einem 83:30-Sieg gegen den TV Jahn Siegen beeindruckend in die Saison gestartet.

Mit nur sechs Spielerinnen angetreten startete man träge ins Spiel bis in der dritten Minute endlich der richtige Rhythmus, sowohl in der Offensive, als auch Defensive gefunden wurde. Danach startete das Offensivfeuerwerk: Von der dritten Minute des 1. Viertels bis zur siebten Minute des 2. Viertels konnte man 28 Punkte dem eigenen Konto zuschreiben und gewährte in dieser Zeit dem Gegner aus Siegen nur 2 Punkte. Die letzten drei Minuten der ersten Halbzeit gestalteten sich dann wieder ausgeglichener und man konnte mit 29 Punkten Vorsprung in die Pause gehen.

In der zweiten Halbzeit baute man den Vorsprung souverän aus, es war aber deutlich zu sehen, dass in der Verteidigung so langsam die Luft raus war und man lies die Spielerinnen aus Siegen häufiger zum Korb penetrieren, als es Ersatzcoach Martin Wasielewski lieb war. Nach der Viertelansprache zog man das Tempo noch einmal an und startete mit einem 13:0 Run in die letzten zehn Minuten. Danach war die Luft endgültig raus und man gestaltete das Spiel bis zum Schlusspfiff ausgeglichen.

 

Punkte: Nina 17, Catrin 17, Theresa 13, Mirjam 12, Sinah 16, Natascha 8

 

... auch interessant:

LOCO-Express nimmt langsam wieder Fahrt auf!

Das Motto „GOING LOCO“ – Mission Gold“ steht auch in der neuen Saison 2018/2019 im …

Spitzenspiel am Mittwoch

Am Mittwoch findet in der TH Quambusch das Spitzenspiel der Landesliga Gruppe 6 statt. Um …