Klarer 90:51 Sieg in der 3ten WBV Pokalrunde gegen TG Witten

Einen gelungen Pokalabend feierten die 70er bei dem Oberligist TG Witten. Mit einem 90:51 Sieg feierte das Team (bestehend aus Spielern der ersten , zweiten sowie dritten Mannschaft) unter der Leitung von Jessika bereits den dritten Sieg im Pokal und zaubert sich in die nächste Pokalrunde. Das Spiel begann wie jedes Pokalspiel mit einem erfolgreichen Dreipunkte Wurf der 70er. In den ersten 5 Minute setzte man sich auf 10 Punkte ab. In den folgenden Minuten wechselten die 70er munter durch, so dass teilweise Spieler auf dem Feld zusammen standen, die nie zusammen gespielt haben. Nichts desto trotz führte man bis zur Halbzeit mit 12 Punkten. In der zweiten Halbzeit zogen die Hasper das Tempo deutlich an und entschieden die Partie zu ihren Gunsten.

Ich sage nur ….Die Band spielt weiter!!!

... auch interessant:

K.O. in der Verlängerung

TV Freuedenberg vs H2 92:86 (21:17, 20:18, 22:22, 15:21, 14:8) Die H2 musste sich bei …

Coach Michael bleibt an Board

Nachdem die erste Mannschaft des SV Haspe 70 in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt gemeistert …