Kraftwerk bringt Haspe zum Erleuchten, starker Jörg trifft und die 70 verweigert die 70

SV Haspe 70 V – SG Welper II  68:29 (10:7 ; 19:13 ; 23:5 ; 16:4)

Der Chronist war selbst nicht vor Ort, er trägt hier stichpunktartig zusammen, was der Spielbogen “erzählt” und mehrere Quellen ihm berichteten:

– Wieder verschlafener Start: 0:5 – Gästeführung nach 3 Minuten
– Jörg wacht als erster auf und bringt das Heimteam zum Gleichstand
– 3 Coaches stabilisieren die Defense
– Knoten platzt im 2. Viertel
– Gutes Centerspiel und ein starker Martin!
– Spielzeit für alle Spieler
– Firas und Marcel fasst mit Foulhöchstgrenze
– Team lässt nur noch 9 Gästepunkte in Halbzeit 2 zu
– Unsere Nummer 70 verweigert die Punkte 69 + 70 (eigentlich kostest das eine Kiste 😉 )
– Aber es gibt dennoch eine Kiste, und zwar von Rainer, aufgrund seiner Defensevorgabe

Fazit: deutlicher Sieg gegen bisher sieglosen Gegner, Freiwurfquote knapp über 50%, Einsatzzeit für alle.

Ausblick: Nächstes Spiel, Mittwoch, 30.11.2022, 20:15 Uhr, SG VFK Boele-Kabel 6 – SV Haspe 70 5
                  TH der Henry-van-de-Velde-Schule, Blücherstraße 22, 58095 Hagen

Teamstats:
SV 70 V: 3 Dreier, 16 Fouls, 13/25 FW
Gegner: 3 Dreier, 16 Fouls, 6/12 FW

Punkte 5. Herren
Langer 9 (1/3 FW) 2xD , Herpel 4 , Korzeniewski 16 (4/8 FW), Rietz 0 , Nasched 2 (0/1 FW) , Plonka 0 , Yurttas 1 (1/2 FW) ,  Koop 10 (0/1 FW), Liebermann 6 (2/2 FW) , Wagener 0 , Schmidt 20 (5/8 FW) 1xD.

Über MarkusL

... auch interessant:

Rumpfteam verliert bei Boele 6

SG VFK Boele Kabel VI – SV Haspe 70 V  68:51 (27:13 ; 20:15 ; …

Starker Fritz holt nach erneutem Team-Tiefschlaf Sieg mit den Oldies bei BG Hagen 6

BG Hagen VI – SV Haspe 70 V  36:41 (13:12 ; 13:14 ; 5:5 ; …