Letztes Auswärtsspiel für H3

Bereits am morgigen Donnerstag Abend trifft unsere H3 um 20.30 Uhr in der Öwen-Witt-Halle auf die Reserve der SG VFK Boele Kabel. Das Spiel wurde dankenswerterweise vom Gegner vorverlegt, so dass am Freitag Abend in Ruhe das Derby gemeinsam geschaut werden kann.

Die Saison neigt sich zudem endlich langsam dem Ende – und nach dem verfehlten Saisonziel mit erster Niederlage in Siegen – steht Wiedergutmachung auf dem Programm. Boele spielt eine durchwachsene Saison – und steht aktuell auf Platz 6, somit im Niemandsland der Tabelle. Im Hinspiel bereitete Luis Wortmann mit unzähligen Dreiern einige Probleme – konnte den klaren Sieg des Loco-Express aber nicht verhindern.

Die Abfrage zur Teilnahme am Spiel gestaltet sich bisher positiv und zahlenmäßig haben sich genügend Korbball-Werfer angekündigt. Danke nochmals an Boele an dieser Stelle für die problemlose Verlegung der Partie…

 

... auch interessant:

LOCO EXPRESS mit Dampf zurück auf die Schiene

Eigentlich läuft doch alles nach allseits gewohntem Plan für den LOCO Express – eine hochkarätige …

H3: Loco-Express gegen Beton-Zone!

Am heutigen Mittwoch trifft der Express um 20.30 Uhr auf die Beton-Zonen-Künstler vom TUS Fellinghausen. …