Letztes Heimspiel der Reserve

Am morgigen Samstag trägt die 2te Mannschaft ihr letztes Heimspiel gegen die Ruhrbaskets aus Witten aus. Die Gäste sind Tabellenvorletzter und haben die Möglichkeit mit einem Sieg die Abstiegsplätze zu verlassen. Das Hinspiel gewann die hasper Reserve nach einer tollen ersten Halbzeit mit 82:74. Aufgrund von Verletzungen, Spielüberschneidungen sowie privaten Verhinderungen wird die Mannschaft nicht komplett antreten können. Trotz der Ausfälle möchte gerne die H2 ein gutes Spiel zeigen und sich mit einem Heimsieg aus der Saison verabschieden, bevor es am kommenden Samstag zum letzten Spiel der Saison nach Hamm geht. Die Reserve des SV 70 spielte eine starke Saison. Der Mix aus erfahrenen Spielern Marcus, Markus (Burgi), Tim, Christian, Fabian, Jonas, Kevin und Terry ergänzt um junge Nachwuchsspieler Kristian, Angelo, Jan Patrick, Ladewig, Jannis, Mahmut, Phil, Luca sowie alle Spieler die zum Einsatz kamen hat sehr gut funktioniert. Die Mannschaft konnte nur ein einziges Mal aus dem vollem schöpfen und hat einen sicheren Mittelfeldplatz erspielt. Danke an das Team für den bisherigen Einsatz…Weiter so!

Sprungball ist um 16 Uhr in der Turnhalle Quambusch.

... auch interessant:

SV 70 informiert

Vergangene Woche informierte der SV 70 im Namen des Vorstandes ihre Mitglieder über die aktuelle …

H1 Tough Weekend

H1… … zum Abschluss des Wochenendes konnte das junge Team um Coach Micha mit ein …