Letztes Heimspiel der u14 und unserer Mädels

Am Sonntag empfängt die u14 die BG Hagen zum Lokalderby in der Jugendregionalliga. Um 12 Uhr ist Sprungball in der TH Quambusch.Die Coaches hoffen auf einen fast vollzähligen Kader, um das aus ihrer Sicht schlechte Ergebnis aus der Hinserie (87:93-Sieg) gerade zu rücken. Im Hinspiel agierte man wie bereits die komplette Saison sehr pomadig in der Defense und konnte trotz der Überlegenheit nur einen knappen Erfolg feiern. Jetzt gilt es besonders nach der Niederlage letzte Woche in Duisburg wieder einen Gang hoch zu schalten, damit ein gelungener Heimausstand der Saison 2014/2015 auf der Habenseite steht. Das Spiel hat zudem eine ganz besondere Bedeutung für zwei Spielerinnen im Kader der Siebziger. Sowohl Julia als auch Paula bestreiten ihr letztes Heimspiel im Dress des SV 70. Altersbedingt werden sie zukünftig nicht mehr für die Jugend der Blau-Gelben spielen können 🙁 Leider wird Paula nicht aktiv mitwirken können. Sie hat sich unter der Woche schwer verletzt und wird einige Wochen ausfallen. Das Team wünscht Paula eine baldige Genesung – Kopf hoch und keep on going Paula!!! 🙂

Daher würde sich die Mannschaft über zahlreiche Fans freuen, um dem Spiel den passenden Rahmen verleihen zu können!

Für das leibliche Wohl wird wie gewohnt bestens gesorgt sein!

... auch interessant:

Der Klassiker

Damit ihr euch nach der ersten Schul-oder Arbeitsrunde ein wenig erholen könnt…… haben wir das …

Dieses Mal rückwärts

Nachdem an Tag 7 Ausfallschritte vorwärts die Tageschallenge gewesen sind… geht es heute eine Runde …