Letztes Heimspiel in 2017 gegen TV Freudenberg

Am heutigen Mittwoch empfängt das dritte Team der Hasper den TV Freudenberg um 20:30 Uhr in der Turnhalle Quambusch zum letzten Heimspiel in dem Jahr 2017. Die 70er als Tabellenführer möchten gerne die weiße Weste zu Hause beibehalten, somit müsste ein Sieg her. Der Tabellenfünfte aus Freudenberg weist eine positive Bilanz von 5 Siegen und 4 Niederlagen vor und hat die Möglichkeit den dritten Tabellenplatz zu erspielen. Es wird kein einfaches Spiel werden, da man den Gegner nicht kennt. Die 70er werden nicht mit dem kompletten Kader antreten können.

 

Über Martin Wasielewski

... auch interessant:

1. Heimspiel für die Damen

Am Sonntag um 15Uhr bestreiten die Damen ihr erstes Heimspiel der neuen Saison. Die neue …

D1 mit unnötiger Niederlage

TSV Vorhalle vs. D1 53:44 (14:14, 13:16, 16:6, 10:8) D1 verpasst nach teilweise gutem Auftritt …