Lockerer Aufgalopp in die neue Pokalsaison.

In der ersten Pokalrunde besiegte man standesgemäß den Kreisligisten SV Enten Hagen mit 151:13. Der Spielverlauf ist recht schnell erzählt….Die 70er verteidigten sauber und nutzen die Fehler des Kreisligisten zu einfachen Punkten aus. Der Gastgeber spielte sehr solide und suchte immer wieder den Weg zum Korb. Als dann die ersten Punkte zum 2:48 fielen, freuten sich alle Beteiligten! Am Ende muss man festhalten, dass es kein Spiel auf Augenhöhe war  ( war auch nicht zu erwarten). Vielen Dank an die SV Enten Hagen für einen lockeren und entspannten Basketballabend! Wir wünschen für die kommende Saison viel Spaß und Erfolg.

SV Enten Hagen : SV Hagen Haspe 70  13: 151 (0:41, 7:36, 4:32, 2:42)

Für die 70er spielten: Arnt 7, Tempelmann 18, Stockey 18, Micanovic 8, Strahl 8, Wasielewski Mi. 16, Höhn 17, Nowak 16, Pohl 11, Wasielewski Ma. 32

Hier geht es zum Bericht des SV Enten Hagen:

https://www.facebook.com/entenhagen/posts/965366830176420

... auch interessant:

H1 Tough Weekend

H1… … zum Abschluss des Wochenendes konnte das junge Team um Coach Micha mit ein …

Sand im Getriebe bei der h2

BG Harkortsee vs. H2 68:57 Die Herren 2 gehen in die Schlussphase der Vorbereitung auf …

Ein Kommentar

  1. Karl-Heinz Langer

    Ein entspannter Pokal-“Fight” in sportlich fairer und entspannter Atmosphäre. ?????