Lokalderby steht vor der Tür

Eine Woche nach der Auswärtspartie beim Tabellenführer aus Hamm muss die zweite Mannschaft des SV Haspe 70 beim Lokalrivalen BG Harkortsee antreten. Die Basketballgemeinschaft aus Vorhalle und Wetter ist vor allem für ihre aggressive Defense und ihre Kampfstärke bekannt. Für die 70er, die am Wochenende von Arno Rissmann gecoacht werden, bedeutet es demnach am Samstag, sich nicht von der Defensivstärke der Hausherren beeindrucken zu lassen und den Gastgebern mit genau der gleichen Aggressivität in Defense (und Offense) zu begegnen. Im Hinspiel gelang den Haspern dieses Vorhaben ziemlich gut, sodass sie am Ende einen deutlichen Sieg erspielen konnten. Der Sprungball zur Partie erfolgt um 16 Uhr in der Karl-Adam-Halle.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …