Home » Basketball » BB Jugend » Mit kleineren Personalproblemen geht’s nach Wuppertal

Mit kleineren Personalproblemen geht’s nach Wuppertal

Bereits am Samstagabend muss die u18 des SV Haspe 70 am bevorstehenden Wochenende beim Barmer TV antreten. Dabei müssen die 70er definitiv auf mehrere etatmäßige Akteure verzichten, sodass der Kader durch die u16-Spieler Marc Siewert und Johannes Priebe aufgefüllt wird. Obwohl in Wuppertal also erneut nur sechs oder sieben Spieler zur Verfügung stehen, peilen die Eversbüsche nach dem souveränen Erfolg in Schwelm den nächsten Sieg an. Betreut wird die Mannschaft am Samstag von Jessika Wasielewski und Paula Thurn, da die beiden etatmäßigen Trainer ein Spiel mit der H1 und H2 haben.

... auch interessant:

Damen beenden die Saison als bester Aufsteiger

Einen insgesamt zufriedenstellenden sechsten Tabellenplatz erreichten die Damen des SV Haspe 70 bei ihrer ersten …

Schwierige Saison liegt hinter der H2

Mit einer ausgeglichen Bilanz von elf Siegen und ebenso vielen Niederlagen beendete die zweite Mannschaft …