Mit Problemen zum wichtigen Spiel nach Langendreer

Zum Hinrundenabschluss führt die Reise der H2 des SV Haspe 70 am Samstag nach Bochum, um dort zum Auswärtsspiel beim BC Langendreer anzutreten. Dabei werden die 70er auf gleich vier etatmäßige Stammspieler verzichten müssen, denn mit Angelo Meli (OP), Philipp Urban und Jan Henrik Siewert (Skifreizeit) fallen nicht nur gleich sämtliche etatmäßigen Aufbauspieler für diese Partie aus, sondern darüber hinaus ebenfalls Leon Wagener, der aufgrund der Personalprobleme bei der ersten Mannschaft genau dort zum Einsatz kommen wird. Wegen der gravierenden Probleme auf der Position des Point Guards wird das 15-jährige Talent Marc Siewert sein Debüt für die Hasper im Seniorenbasketball feiern. Der Sprungball zur Partie erfolgt um 18.30 Uhr.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …