Nächster Schritt

U18:SW Baskets Wuppertal 2 74:55
(24:16; 8:9; 26:10; 16:20)

Dank einer über weite Strecken sehr überzeugenden Defense Leistung bleiben die Hasper Spitzenreiter.

Nach einem anfänglich ausgeglichenen Spiel setzten sich die Hasper bis zum Ende des ersten Viertels auf 24:16 ab.

Im zweiten Viertel lief offensiv nicht viel. Verworfene Layups und einige Fehler im Ballvortrag führten zu nur 8 Hasper Punkten in diesem Viertel.

Nach der Halbzeit dann die beste Leistung in der Defense seit langem. Dazu kamen einige leichte Punkte nach Turnover der Wuppertaler.

Im letzten Viertel bekamen dann noch mal alle Spieler Einsatzzeit, Ohne das der Vorsprung jedoch unter die 15 Punkte Marke sank.

Am kommenden Wochenende wäre man mit einem Sieg gegen BG alleiniger Tabellenführer.

Punkte SV70
Micanovic 21; Thurn 0; Siewert 13; Buballik 0; Strahl 3; Sönmez 4; Wagener 10; Obrebski 0; Szemeitat 17; Waltenberg 6

Über Philipp Urban

... auch interessant:

Spielausfall bei der U14-1

Das vorletzte Spiel der U14-1 in der laufenden Saison gegen die BBG Herford kann leider …

U14-1 gewinnt auch in Dortmund

Trotz des frühen Spielbeginns gelang am gestrigen Sonntag der nächste Sieg für die U14-1. Gegen …