Neuzugang Nummer 5 und weiteres Testspiel

Nach einer kurzen Wartezeit können wir euch den nächsten “Neuzugang” für das Team der H1 vorstellen. Mit Jan-Patrick Strahl rückt ein nun “gestandener Oberligaspieler” verdientermaßen in den Regionalligakader der Siebziger und möchte für sich selbst schauen, was nach oben noch alles möglich ist!

Der mit einem guten Riecher ausgestattete und athletische Student kann sowohl auf den Guardpositionen als auch auf den Positionen des Forward eingesetzt werden. Er besticht vor allem mit viel Einsatz und bringt sehr viel Energie ins Spiel der Eversbüsche! Zudem hat sich sein Wurf in den letzten Jahren konstant entwickelt und Jan-Patrick arbeitet weiter hart an seinen Schwächen!

Auch er stellte sich unseren Fragen….

Herzlich Willkommen Jan-Patrick – schön, dass du den Schritt in den Kader der H1 machst! Was waren deine Gründe beim Rebuild  an Board zu sein?!

Nach ein paar Jahren in der Oberliga wollte ich mich neuen Herausforderungen stellen und schauen, ob ich auch das Zeug dazu habe in der Regionalliga mithalten zu können. Außerdem denke ich, dass wir ein motiviertes Team haben und alle Lust haben zusammen zu gewinnen.

Welchen Eindruck hast du von dem Team nach den ersten Wochen?!

Wir haben definitiv noch ein junges und sehr unerfahrenes Team. Die Unerfahrenheit müssen wir mit Einsatz und viel Willenskraft ausgleichen, wobei ich aber denke, dass wir das schaffen werden.

Wie siehst du deine Rolle im Team?

Ich denke, dass ich das Team durch meine Spielweise unterstützen kann. Sei es durch FastBreaks oder Rebounds. Aber ich weiß auch, dass ich noch vieles lernen und besser machen muss. Trotzdem denke ich, dass ich durch meinen Einsatz in der Lage bin das Team mitzureißen und die anderen zu motivieren ebenfalls ihr Bestes zu geben.

Was traust du der Mannschaft in der in gute 2 Wochen beginnenden Saison zu & was sind deine persönlichen Ziele?!

Die Vorbereitungsspiele haben gezeigt, dass wir noch viel an uns arbeiten müssen, aber auch dass wir großes Potential haben. Ich persönlich möchte mich weiter entwickeln und neue Erfahrungen gegen bessere Gegner sammeln. Mein Ziel ist es in der Defense alles zu geben und meine Würfe konstanter zu treffen.

Deine Massage an die die Fans:

Trotz des Abstiegs und der aktuellen Situation rund um Corona bin ich überzeugt, dass wir dieses Jahr in der Lage sind die Begeisterung die wir für den Sport empfinden den Zuschauern gut rüber zu bringen. Ich würde mich freuen vor einer “vollen Halle” zu spielen und gemeinsam Erfolge mit den Fans feiern zu können.

Wir heißen Jan-Patrick herzlich willkommen im Kreise der 1. Mannschaft!

Das nächste Testspiel ist am kommenden Freitag um 19:15 Uhr in der Rundpsorthalle Haspe. Gegner wird mit dem BC Soest eine direkter Ligakonkurrent mir den ehemaligen Siebzigern Uli Overhoff & Jordan Rose 🙂

Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr und wir verweisen zudem auf die verschärften Regelungen!

Sollte es erfoderlich sein, so behalten wir uns vor das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen zu lassen. Wir hoffen nicht, dass es soweit kommen muss 😉 Infos würden zeitnah erfolgen 🙂

Let´s go Haspe, let´s go!!

 

... auch interessant:

Schöner Abschluss beim Herbstcamp 2020

Auch trotz der aktuellen Umstände kann man nach den 4 gemeinsamen Tagen beim diesjährigen Herbstcamp …

Neuzugang Nummer 4

Die Umstrukturierung im Kader der 1. Mannschaft schreitet mit großen Schritten voran und so verkünden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.