Niederlage im Lokalderby

BG Hagen – SV Haspe 70 90:68 (51:37)

 

Nichts zu holen gab es für die erste Mannschaft des SV Haspe 70 im Lokalderby. Zwar hielten die 70er in der ersten Halbzeit rund 15 Minuten mit, doch dann zog die BG aufgrund einer kurzen Schwächephase etwas davon (44:34) und nach Freiwürfen und Seiteneinwurf im Anschluss an die Disqualifikation Oscar Luchterhandts erstmal bis auf 15 Punkte weg. Zur Halbzeit lagen die 70er so erneut höher zurück und hatten bereits 51 Gegenpunkte kassiert. Nach der Pause kamen die Gäste nicht mehr in die Partie zurück, denn bis auf Marcus Ligons zeigten sie sich offensiv zu harmlos und defensiv waren die Eversbüsche zumeist nicht in der Lage, ihre Gegenspieler wirkungsvoll zu stoppen.  

 

SV70: Urban, Fuhrmann (8), Stockey, Luchterhandt (4), Tomann (6), Toptan (6), Wasielewski (6), Spitale, Ligons (30), Nsiabandoki (4), Bambullis, Paulsen (5).

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Auswärtsniederlage für die H2

Am Mittwochabend gab es für die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 eine Auswärtsniederlage in …

Die neue H4 beim SV Haspe 70

Ehrgeiz, Spaß, Qualität und ein großes Ziel: Die neue 4. Mannschaft des SV Haspe 70 …