Niederlage in Barmen

Eine bittere Niederlage mussten die jungen u12er bei ihrem Auswärtsspiel in Barmen hinnehmen.

Obwohl man technisch und spielerisch besser war, mussten man sich der körperlichen Dominanz der Barmer (3 Spieler über 1.70) geschlagen geben. Auch fehlte es an der ein oder anderen Stelle an der Einstellung zumindest zu versuchen , dagegen zu halten. Ein Dank geht an die Eltern, die die Jungs und Janne bis zur letzten Minuten pushten und anfeuerten!

Fazit:

Unzufrieden kann man mit der Leistung nicht sein. Auch solche Spiele kommen vor schnell abhaken und weitermachen!

Barmer TV : SV Haspe 70 92:48

Punkte folgen..

... auch interessant:

Der erste Neuzugang für die H1

Nach vier Weiterverpflichtungen und den bekannten Abgängen freuen sich Headcoach Michael Wasielewski und Teammanager Martin …

H1: Noch ein Hasper

Der Kader der H1 des SV Haspe 70 für die Saison 2022-2023 ist um ein …