Offensiv zu harmlos

Witten Baskets – SV Haspe 70 54:40 (21:16)

Mit einer Niederlage kehrten die Damen am Samstagabend aus Witten zurück. Dabei gelang es den 70erinnen zwar defensiv einigermaßen die Wirkungskreise der Wittenerinnen einzuengen, allerdings produzierten die Hasperinnen  offensiv zu wenig, um letztendlich für einen Erfolg bei den favorisierten Baskets infrage zu kommen. Viel zu langsam schalteten die Gäste gegen die groß gewachsenen Gastgeberinnen von Defense auf Offense um, sodass sie die Möglichkeiten zu einfachen Punkten nicht nutzten und trafen darüber hinaus im Set Play viel zu oft falsche Entscheidungen. Erst als die Gäste beinahe aussichtslos in Rückstand lagen, gelangen ihnen einige dieser leichten Punkte, aber zu mehr als Ergebniskosmetik reichte das nicht.

SV70: Grevelhörster (16, gut), Schade, Milanovic (2), Benita Schmidt (2), Kahlke (2), Rosenbaum (7), Eicken (6), Uso (2), Dürwald (4).

... auch interessant:

H2 gelingt höchster Saisonsieg

SV Haspe 70  II – SVD 49 Dortmund II 95:34 (50:16) Mit unglaublichen 61 Punkten …

Abstiegskampf pur in der Rundsporthalle

Mit einem Vier-Punkte-Spiel in heimischer Halle geht es für die Reserve des SV Haspe 70 …