Home » Basketball » Orkan-Start beim Sieg in Fellinghausen

Orkan-Start beim Sieg in Fellinghausen

TV Fellinghausen – LOCO-Express 44:92 (13:30, 7:19, 18:19, 6:14)

Mit einem Orkan-Start macht der Loco-Express direkt im ersten Viertel klar, das am späten Donnerstag-Abend wenig Gefangene im Siegerland gemacht werden sollen. Hierbei sorgte eine frühe 15:3 Serie mit zwei Dreiern von Maschine schnell für klare Verhältnisse. Zum Ende des ersten Viertels war beim Stand von 30:13 eigentlich die Messe bereits gelesen, zumindestens jedoch eine Vorentscheidung gefallen.

Weniger NICE waren die Auftritte in den nächsten Vierteln, dennoch gelangen einige schöne Highlights und letztlich war hierbei schnell die entscheidende Frage, wer dieses Mal die Ehrung zum “Spieler des Tages” einfahren würde. Das Rennen machten letztlich die “Oldschool-Schuhe” von Olli, da zwischen den anderen Besatzungsmitgliedern an diesem Abend keinerlei Leistungsunterschied festgestellt werden konnte.

Weiter geht es am 27.11. mit einem Heimspiel gegen die Reserve vom TSV 1860 im Quamboni – hoffentlich in voller Mannstärke.

Besatzung: Olli 5, Pete 9, Sören 17, Timmi 11, Fassou 11, MC, Jörg 1, Maschine 24, Matze 14

... auch interessant:

Stadtderby – LOCO-Express war zu Besuch bei BG 3

BG Hagen III – Loco-Express 65:88 (17:14, 12:28, 18:20, 18:26) Am Mittwoch Abend rollte der …

Ü35 startet mit Kantersieg in Paderborn

SC G-W Paderborn – Ü35 Loco-Express 67:115 Mit einem vollbesetzten 9er-Bus machte sich der Loco-Express …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.