Punkte bleiben in Haspe

Heute, zur gewohnten Stunde bestritt die Zweitbesetzung der U12 ihr 3. Heimspiel in dieser Saison. Zu Gast war die BG. Anfangs war das Spiel sehr schleppend, nichts funktionierte. Doch dann kam Haspe besser ins Spiel und baute so die Führung aus. Diese hielt man dann über das gesamte Spiel. Das 2. Viertel war sehr gut auf Seiten der Hasper. Viel funktionierte, man spielte als Team zusammen, und man traf zwischendurch auch mal den Korb. Doch BG Hagen gab sich niemals auf und probierte es mit allen Mitteln den Vorsprung zu verkürzen. Dies gelang jedoch nicht. Man wechselte viel durch, jeder bekam seine Einsatzzeit, in der sich jeder einzelne beweisen konnte. Hätte man auch nur jeden 2. Korbleger getroffen, wäre durchaus ein höherer Sieg dabei rausgesprungen.

Fazit: Im Training werden wir viel an technischen Dingen arbeiten, unteranderem Korbleger und auch die anderen Basics. Nichtsdestotrotz können alle Beteiligten zufrieden sein. Phasenweise spielte man sehr gut zusammen und jedes Kind hatte Spaß. Insgesamt war es ein gelungener Basketball-Nachmittag.

 

Sv70:BG Hagen 2 73:28

 

Punkte: Arne (9), Vincenzo (4), Julian L. (8), Simon (15), Luis (4), Meslina (2), Kaan (0), Sebastian (9), Michael (15), Julian W. (7)

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …