Dritte Niederlage in Serie

RE Baskets Schwelm – SV Haspe 70 49:39 (21:20)

 

Einen ziemlich gebrauchten Tag erwischten die Damen des SV Haspe 70 bei ihrem sonntäglichen Gastspiel in Schwelm. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, in dem beide Mannschaften mit vielen Fehlern und einer mageren Trefferquote zu kämpfen hatten. Nach dem Pausenpfiff trafen die Gastgeberinnen zwar nicht besser, aber dafür zeigten sie sich vor allem beim Offensivrebound deutlich überlegen, konnten sich so deutlich mehr Würfe als die Gäste sichern und dementsprechend einen verdienten Sieg einfahren.

 

SV 70: Schade (4), Thurn , Milanovic (4), Rödl (14), Schirmer, Kahlke (3), Rosenbaum (11), Cording, Dürwald (3).  

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …