Saisonstart verpatzt

u12.2 vs Baskets Lüdenscheid 41:65

Das neuformierte u12/2 Team musste zu Beginn der Einspielrunde gegen die Baskets aus Lüdenscheid antreten. Die Nervosität auf Seiten der 70er merkte man zu Beginn des Spiels stark an, schließlich war es für die meisten Spieler das erste Spiel überhaupt. Es folgten mit Startschwierrigkeiten versehene 15 Minuten, die die Gäste aus dem Sauerland gekonnt ausnutzten und einen Spielstand von 7:40 für die Gäste bedeutete. Der Kampfgeist ließ jedoch nicht nach und die Ansprachen des Trainers konnten gut umgesetzt werden, sodass die restlichen „Achtel“ gewonnen werden konnten. Somit konnte der Trainer Samuel trotz einer Niederlage, die am Ende mit einem Spielstand von 41:65 zu verzeichnen war , zufrieden mit der Leistung seiner Truppe sein. Die Mannschaft hat zu keinem Zeitpunkt aufgegeben und abgesehen von den ersten 15 Minuten des Spiels war es ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem die Mannschaft ihr Potential gezeigt hat und worauf es jetzt aufzubauen gilt für die nächsten anstehenden Aufgaben.

Für die 70er spielten : Louisa, Adem, Berat, Oskar, Kyra, Metehan, Hüseyin und Tobias

... auch interessant:

H1 zu Gast in Essen

Am späten Samstag Abend (19.30 Uhr) gastieren die Blau-Gelben bei den ETB Miners. In der …

Update Trainingszeiten

Da erfreulicherweise unsere “Quambuschhalle” wieder trocken ist gelten nun folgenden Trainingszeiten bis zum Ende des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.