Schmerzhafte Erfahrung

Einen bitteren Tag erlebte die neu formierte u14 beim Qualifikationsturnier für die NRW-Liga am gestrigen Samstag. Gegen das aus ganz Bochum zusammengewürfelte Team, dass in allen Belangen haushoch überlegen war, kamen die Youngster der Siebziger im Halbfinale mit 32:137 unter die Räder. Auch die Höhe der Niederlage zeigte den “Neuankömmlingen”, wie weit man vom Top-Niveau entfernt ist. Vor allem der ältere Jahrgang zeigte eine sehr schwache Leistung. Im Gegensatz dazu mühte sich der jüngere Jahrgang nach Kräften, konnte die körperlichen Nachteile allerdings nicht ausbügeln! Trotzdem eine gute kämpferische Leistung! Good Job!

Nun gilt es diese Erfahrung abzuhaken um sich gezielt auf die kommende Regionalligasaison vorbereiten zu können.

VFL AstroStars Bochum- SV Haspe 70 137: 32 (50:1, 39:7, 24:13, 26:11)

Punkte:

Siewert & Schwingel (je 10), Priebe (7), Rietz (3), Sander (2), Tekin, Spiljar, Keil & Palasis (je 0).

Über Michael Wasielewski

... auch interessant:

Training Sommerferien 2023 – Part II

Und hier kommt der Fahrplan für die zweite Hälfte der Sommerferien 2023 – 17.07.-06.08.2023!! Planmäßig …

Training Sommerferien 2023 – Part I

In der ersten Hälfte der Sommerferien – 26.06.-16.07. – findet im Seniorenbereich das Training wie …