Sicherer Sieg am Freitagabend

Die U12.2 musste am 09.02.24 nach Iserlohn und gegen die Kangaroos ran.

Dabei verlief es von Anfang an voll nach Plan. Gute Defensive hinten und vorne viele schnelle Punkte, waren der Grundstein für das restliche Spiel. Schnelle Pässe nach vorne machten es den Gastgebern schwer ins Spiel zu finden. Vorne wurden auch nach Fehlwürfen die Bälle immer und immer wieder eingesammelt und so konnte man auch mit der 2. , 3. , 4. oder auch 5. Chance noch Punkten. So endete die 1. Halbzeit mit einer 4:42 Führung. Die 2. Halbzeit war dann etwas weniger spektakulär. Weniger Konzentration in der Defensive und mehr Ego-Gezocke im Angriff führten dazu, dass das Spiel weniger attraktiv wurde und Iserlohn im 2. Abschnitt 16 Punkte erzielen konnte. Am Sieg hat das jedoch nichts geändert. Am Ende steht ein 20:87 Sieg.

Fazit:
Das Schleife binden müssen wir ganz dringend üben, ebenso das jedem der Ball zu gepasst wird. Ansonsten ein guter Auftritt der U12.2.

Gespielt haben:
Ada, Arblend, Svea, Lana, Janeck, Paul, Jonas, Emilian, Muhammed, Vincent, Francesco

Über Philipp Urban

... auch interessant:

U14-1: Auf dem Weg nach Bielefeld

Nach dem Sieg im Derby gegen die BBA Hagen ist die U14-1 der 70er bereits …

U14-1 gewinnt nachgeholtes Derby

Die U14-1 bleibt durch den Sieg im nachgeholten Derby gegen die BBA weiterhin ungeschlagen. Mit …