Home » Basketball » BB Jugend » U14-1 » So langsam findet man sich

So langsam findet man sich

Nach einer holprigen Vorbereitung trotz erfolgreicher Qualifikation für die höchste Spielklasse hatte die neu formierte u14.1 der 70er vor allem zu Beginn der Saison immer wieder mit Ausfällen zu kämpfen. Sei es aufrgund von persönlichen Verpflichtungen oder aber schulischen Pflichten, die einen regulären und vollzähligen Trainings- und Spielbetrieb kaum möglich machten.So standen gleich zu Beginn der Saison zwei deftige Niederlagen gegen Topteams der Liga zu Buche. Dass dies eine schwierige Saison werden würde mit der bunt zusammengemischten Truppe aus bereits “erfahrenen” Spielern auf diesem Niveau und Rookies diesbezüglich war allen Beteiligten bereits vor der Saison klar. Doch an die extremen Leistungsschwankungen, die in dieser Altersklasse ebenfalls normal sind, hatte die Mannschaft zu kämpfen. Wie zum Beispiel gegen die schlagbare BG Bonn. In diesem Spiel leistete man Schützenhilfe in Form von gefühlt 40 Turnovern und verlor dennoch “nur” mit 15 Punkten Differenz. Doch nach der Herbstpause ging ein kleiner Ruck durch das Team. Die Trainingsbeteiligung ist seitdem mehr als ordentlich und die kleinen Fortschritte sind bereits zur Winterpause sichtbar. Verlor man gegen die RheinStars Köln mit über 60 Punkten und diese dann gegen die Baskets aus Bonn, so kann man von guten Fortschritten sprechen nach der erfreulichen und erfolgreichen Partie daheim gegen die Telekom Baskets aus Bonn. Auch beim Tabellenführer aus Düsseldorf zog man sich mit 6,5 Spielern achtbar aus der Affäre und nicht nur der Derbysieg zum Jahresausklang sollte dem Team einen Schub für die zweite Saisonhälfte geben. Es gilt die vermeidbaren Niederlagen gegen Bonn, Iserlohn und vor allem Bochum aufzuarbeiten und nach Möglichkeit in der Rückserie erfolgreich zu gestalten.

Das Team scheint verstanden zu haben, dass harte Arbeit sich am Ende des Tages auch auszahlt! Die Akkus werden nun um Weihnachten herum aufgeladen und dann geht es wieder mit Vollgas in die ersten Spiele im Jahr 2019! 

... auch interessant:

Noch im Winterschlaf…

… befindet sich scheinbar die u14.1 und musste mit dieser Einstellung eine sehr empfindliche, wenn …

Unglücklicher Jahresauftakt

Eine vermeidbare Niederlage musste die u12 der Eversbüsche am letzten Wochenende daheim gegen Mettmann einstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.