Home » Basketball » SV 70 ü35 schafft beinahe die Sensation

SV 70 ü35 schafft beinahe die Sensation

Am vergangenem Wochenende richtete der SV Haspe 70 die deutsche Meisterschaft im Basketball der Ü35 Klasse aus. 7 Damen-Teams und 8 Herren-Teams kämpften um den nationalen Titel. Nach 21 hart umkämpften Gruppenspielen standen die Finalisten fest. Bei den Damen standen sich Oberhausen und München gegenüber, bei den Herren Rist Wedel und der Gastgeber SV Haspe 70! 

Bei den Damen setzten sich die Münchnerinnen mit einem Dreipunkte Treffer mit dem Ablauf der Zeit gegen das Team aus Oberhausen durch: 45:42.

Bei den Herren gewannen die Gäste aus Rist Wedel nach einem spannenden Spiel auch in den letzten Sekunden mit 54:51 gegen unser ü35 Team! Glückwunsch an beide Sieger-Teams!

Wir möchten uns gerne bei unseren Gästen für ein Fair Play und die tolle Basketball Atmosphäre in allen drei Hallen bedanken!

DANKE an:

DJK Frankenberg Aachen,  SG Osnabrück/Oesede, SG Kronberg/Grünberg/Homburg, TuS Neuköln, SG Sandhausen/Karlsruhe/Wiesloch, New Basket Oberhausen, SG München

TSV Neustadt, TSV Vaterstetten, BG Viernheim/Weinheim, DJK Südwest Köln, BC Wiesbaden, BBC Bayreuth, SC Rist Wedel 

Ein weiterer Dank gilt unseren Helfern! Von Freitag bis Sonntag Abend 110% Einsatz in drei Spielhallen! Das ist unmenschlich und wir sind stolz auf EUCH!

 

... auch interessant:

Kampf wird nicht belohnt

H1 vs. Hertener Löwen 75:82 (27:40) Trotz personeller Probleme verlangten die 70er den Hertener Löwen …

Hertener Löwen zu Gast in der Rundsporthalle

Am kommenden Samstag gastiert der Tabellenzweite Herten um 19 Uhr bei den 70ern. Mit Herten …