Team H1 ist fast fertig ;-)

Kurz vor dem ersten Hochball der Saison möchten wir euch noch weitere Spieler des diesjährigen Kaders vorstellen.

Dabei handelt es sich zum einen um einen alten Bekannten…. Marvin Waltenberg geht in eine weitere Saison nachdem er erfolgreich sein BFD bei uns geleistet hat. Der sympathische Power Forward möchte sich in der kommenden Saison auf dem höchten Level im Amateurbereich versuchen und neben seiner Ausbildung schauen wo die Reise hingehen kann! In den Augen von Coach Micha hat Marvin einen großen Schritt nach vorne gemacht und arbeitet fleißig an seinem Spiel. “Er wird hoffentlich soweit sein, um einfach völlig unbeschwert auf dem Feld zu stehen. Aktuell beschäftigt sich Marvin mit vielen Details auf dem Platz. Und das raubt ihm ab und zu gute Möglichkeiten.  Aber das bekommen wir noch hin :-)”

Marvin hat sich natürlich auch Zeit für ein kurzes Interview genommen!

Marvin, wie geht es dir?

Ich fühle mich gut und freue mich auf die Saison!
Sowohl körperlich als auch Mental natürlich eine große Umstellung nach so einer langen Zeit wieder regelmäßig in der Halle trainieren zu können.

Wie siehst du das Abenteuer 1. Regionalliga?!

Natürlich ist es für den Verein und auch für mich persönlich sehr wichtig, dass wir wieder in der 1.Regionalliga an den Start gehen können.
Jetzt heißt es noch mehr an sich zu arbeiten, als Team zusammenzuhalten und Vollgas zu geben um den anspruchsvollen Aufgaben in der 1. Regio gewachsen zu sein und bestmöglich abzuschneiden.

Was sind deine persönlichen Ziele?!

Ich persönlich möchte meine Chance nutzen, um auf dem hohen Niveau möglichst viele Minuten zu sammeln!

Stärken und Schwächen von Marvin … laut Marvin:

Auf und außerhalb des Platzes bin ich immer mit vollem Einsatz dabei und schaffe meinen Mitspielern den nötigen Freiraum.
Jetzt heißt es nur noch mir selber mehr zuzutrauen, routinierter im Abschluss zu werden und mich am Brett durchzusetzen.

Marvin – last words

Ich freue mich auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison mit einer vollen Halle und eurer Unterstützung! 💪🏻🏀

Go the next Level LONZO!

Das nächste Puzzlestück haben die Eversbüsche hoffentlich auch in Leon Schmugge gefunden. Der 24-Jährige besitzt einen interessanten Spielstil und könnte daher in einige Sequenzen ein X-Faktor werden. Der spielfreudige Guard verfügt über gute Anlagen und “wenn er diese noch in den richtigen Augbenblicken umsetzt werden wir noch viel Freude an ihm haben :-)”, so der Coach. 

Auch Leon stand uns für ein kurzes Interview zur Verfügung und erzählt euch kurz…

… wie es ihm aktuell geht und wie er sich fühlt

-> Mir geht es soweit super. Klar die Vorbereitung hat es schon in sich, aber ich konnte viel in der Vorbereitung für den kommenden Saisonauftakt mitnehmen

…wie groß seine Freude über den „Aufstieg ist und wie er das Abenteuer 1. Regionalliga sieht

-> Die Freude darüber in der 1 Regionalliga zu spielen ist riesig und sowohl ich als auch meine Teamkollegen freuen uns darauf, auf diesem Niveau zu spielen und uns zu beweisen

… was seine persönlichen Ziele sind
-> Mein persönliches Ziel ist es dem Team mit meinen Fähigkeiten zu unterstützen

…. was seine Stärken sind & woran er noch arbeiten muss

-> Ich denke meine Stärke wird es sein etwas Kreativität ins Spiel zu bringen, gerade wenn wir uns in einer Spielphase befinden in der es nicht so gut läuft.
Es ist sowohl für mich als auch für einen Teil des Teams eine neue Situation und eine neue Umgebung.
Da muss man sich erstmal akklimatisieren um mit 100% Selbstbewusstsein in die Saison starten

Leon – last words
-> Das gesamte Team freut sich auf den Saisonbeginn und wir können es kaum erwarten der Liga und den Fans zu zeigen, dass wir bereit für die Saison sind! 

... auch interessant:

Zu Gast bei den Löwen

Am Samstag gastiert das Team der H1 um 19 Uhr in Herten. Bei den Löwen …

Niederlage zum Saisonauftakt

BBG Herford – SV Haspe 70 102:77 (33:19,19:18;36:22,14:18) Mit einer Niederlage mussten sich die Eversbüsche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.