Flying bascetball

TSV Reserve zu Gast am Quambusch

Am morgigen Mittwoch trifft unsere dritte Herren-Mannschaft zum nächsten Meisterschaftsspiel um 20.30 Uhr am Quambusch auf die junge Reserve von TSV Hagen 1860.

Die Hagener Gäste stehen auf einem sicheren Mittelfeldplatz und somit jenseits von “Gut und Böse”. Ihre fünf Siege haben die 60’er dabei fast ausnahmslos gegen die Kellerkinder der Liga eingefahren – Ausnahme war der damalige Überraschungssieg gegen unseren Verfolger BG Harkortsee, der mit 79:70 bezwungen werden konnte.

Der Loco-Express wird voraussichtlich mit vollem Kader antreten – Zusammensetzung, durchschnittliche Größe und Alter sind dabei noch in der finalen Abstimmung. Im letzten Meisterschaftspiel in Fellinghausen war der Altersdurchschnitt über 40 Jahre, dieses Mal müssen somit auch mal wieder einige “Jüngere” ran. Die “Älteren” konzentrieren sich dann frühzeitig auf das Hasper Gold…

Über Robin Lemke

... auch interessant:

Kleines Derby geht an den “Hagener Westen”

BBA Hagen 3 – LOCO-EXPRESS 46:72 (11:15,12:19,9:15,14:23) Der Express startete extrem verhalten mit einer Vielzahl …

Bratwurst & Baklava – aber erst kommt BBA Hagen 3

Der perfekte Start ist weiterhin im Sinn, aber schon steht das erste Auswärtsspiel gegen BBA …