U 16 – deutlicher Auwswärtssieg in Lüdenscheid

Baskets Lüdenscheid – SV Haspe 70 39:66 ( 3:15; 16:15; 18:16; 2:20 ) Mit einer guten und starken Defensive gelang unserem Team der bessere Start. Mit Überlegenheit im Rebound gelang es Haspe sich bereits im ersten Viertel einen Vorsprung über der magischen 10-Punkte-Grenze zu erarbeiten. Leider wurden bereits in dieser Phase einige leichte Punkte durch Konzentrationsschwächen im Abschluß vergeben. Im 2. + 3. Viertel kämpfte sich unser Gegner immer näher heran, und in der 25. Minute beim Spielstand 29:32 war Lüdenscheid wieder im Spiel. Auszeit Haspe, und mit einem 9:2 Lauf wurde der Vorsprung zum Viertelende wieder auf 9 Punkte erhöht. Mit einem erfolgreichen Dreier durch Falke endete das 3. Viertel 37:46. Haspe erhöhte im letzten Viertel noch einmal die Intensität in der Verteidigung und belohnte sich mit einem 2:20 im letzten Viertel. Jeder Spieler erhielt ausreichende Spielzeit. Punkte Haspe: Salqueiro 5; Keil 2; Buballik 3; Wagener 2; Voß 9; Stippe 8; Obrebski 18; Waltenberg 8; Kalkbrenner 7

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Den Aufsteiger aus Aachen zu Gast

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 steht vor einem spannenden “Vorweihnachts-Endspurt”. Bis zur Weihnachtspause …

Geht die Siegesserie der H2 weiter?

Die H2 möchte die Siegesserie gegen Tabellennachbarn TVE Dortmund-Barop fortsetzen. Das Hasper Team steht bei …