U10.1 – Pflichtaufgabe erfüllt

U10.1 – Tus Iserlohn Kangaroos 108 : 70 (54:37)

Am vergangenen Samstag trat die U10.1 in der heimischen Rundturnhalle gegen das Team der Iserlohn Kangaroos an. Bereits das Hinspiel konnten die jungen Hasper für sich entscheiden. Die Erwartungen für das Rückspiel waren also klar und wurden von allen Spielern voll erfüllt.

Von Beginn an waren alle U10er hellwach, konnten über den gesamten Spielverlauf die Führung kontinuierlich ausbauen und zu keinem Zeitpunkt hatte man das Gefühl, dass sich das auch noch einmal ändern würde.

Alle Spieler zeigten große Spielfreude, präzises Passspiel und gelungene Einzelaktionen. Offensiv lieferte das junge Team der Hasper eindrucksvoll ab. Lediglich in der Verteidigung hätten sich die Coaches etwas mehr Intensität erwünscht. Bei einem so deutlichen Spielstand ist dies allerdings zu verschmerzen. Schließlich hat das Team zuletzt bewiesen, dass es sehr wohl intensiv verteidigen kann…

Fazit: Ein gelungenes Spiel gegen einen Gegner, der bis zum Schluss munter mitspielte. Unter dem Strich ist dies sicher ein erwarteter Erfolg, über den wir uns dennoch freuen.

Für SV Haspe 70 waren erfolgreich am Start:

Milla, Lotta, Leni, Maja, Louisa, Lennis, Ayub, Noah, Youssef und Lejs

... auch interessant:

U10.1 – zu Hause gegen die Kangaroos

Im Heimspiel treffen die U10er in der Rundturnhalle Haspe am kommenden Samstag, 07.03.2020 auf das …

U10.1 – Auswärtssieg in Ronsdorf

BTV Ronsdorf/Graben – SV Haspe 70 61 : 87 (39:32) Am vergangenen Samstag, 29.02.2020 ging …