U10-3 feiert ersten Heimsieg vor toller Kulisse

Am Sonntagmorgen war alles vorbereitet für ein spannendes Spiel der U10-Kreisliga. Eine volle Spielbrink-Halle und viel Unterstützung der Eltern für die Kids sorgten für eine tolle Kulisse.

 

Das Spiel gestaltete sich von Beginn an spannend und auf Augenhöhe. Im ersten Spielabschnitt schaffte es die Hasper U10-3 sich einen kleinen Vorsprung zu erspielen. Schon die zweiten 5 Minuten gingen dann genau in die andere Richtung und die Kids des TSV Hagen konnten sich etwas absetzen und in Führung gehen. Genauso wechselhaft gestaltete sich das gesamte Spiel, ständig wechselnde Führungen und tolle Treffer auf beiden Seiten sorgten für tolle Stimmung und es zeichnete sich ab, dass dieses spannende Spiel in den letzten 5 Minuten entschieden werden würde. In diesen letzten Spielminuten belohnten sich die U10-3 Kids durch tolles Zusammenspiel und mutiges Auftreten Offensiv wie Defensiv. 

 

Am Ende kann die U10-3 sich über einen tollen Erfolg freuen den sich die Kids über den gesamten Saisonverlauf verdient haben.Alle Beteiligten bedanken sich über die lautstarke Unterstützung. Ein großes Kompliment auch an die Kids des TSV Hagen für das faire und spaßige Spiel.

 

Für die 70er spielten: Jonathan, Cem, Yasin, Lena, Victor, Mustafa, Constantin, Rafael, Oskar und Johnn

 

Endergebnis: 44:38

Über Martin Miethling

... auch interessant:

U10-1 gewinnt dank starker Teamleistung in Schwelm

Überraschend stark starteten die 70er mit Salvatore, Felix, James & Magnus in die Partie und …

Nach der Osterpause geht’s für die U10-1 nach Schwelm

Am Sonntag greift die U10-1 des SV Hagen-Haspe 70 wieder ins Spielgeschehen ein und ist …