Home » Basketball » BB Jugend » U10 erkämpft sich einen Heimsieg

U10 erkämpft sich einen Heimsieg

U10: Barmer TV 56:43 (12:11, 11:11, 15:11, 18:10) 

Am Ende erkämpfen sich unsere u10 Kids einen 56:43 Sieg gegen den Barmer TV.

Die Partie begann sehr zäh. Aufgrund vieler individueller Fehler und einer schläfrige Verteidigung kamen die Hasper ROOKIES nicht ins Spiel. Hinzu kam die körperbetonte aber faire Spielweise der Gäste. So stand es am Ende des ersten Viertels nur 12:11 für die 70er. Auch der zweite Abschnitt brachte nicht die erhoffte Wende. Mit einer 23:22 Führung gingen die u10er Kids in die Halbzeitpause. In der Pause hatte man Zeit sich auf die ruppige Spielweise der Gegner einzustellen. Die jungen70er schalteten in der Verteidigung einen Gang höher und kämpften jetzt um jeden Ball. Insbesondere Nethon hatte viele Ballgewinne gehabt, welche leider nicht immer in Punkte umgemünzt werden konnten. Am Ende des Viertels stand eine kleine 38:33 Führung auf der Anzeigetafel für die Heimmannschaft. Im letzten Viertel übernahmen Nele und Samu die Regie und führten nach einer kämpferischen Leistung die 70er zum 56:43 Sieg.

Nele 20, Samu 15, Leni, Moreno 11, Lia 6, Lenis, Noah, Moritz, Nethon 4, Anna-Marie

... auch interessant:

72:90 Derby Niederlage zum Jahresabschluss

Leider hat es nicht zu einem Überraschung Sieg gegen die BG Hagen gereicht. Dabei war …

86:77 Arbeitssieg beim Schlusslicht

BG Kamp-Lintfort : H1 77:86 (24:16, 8:28; 16:21, 29:21) Einen Pflichtsieg fuhren die 70er am …