U12-1 beschenkt sich zum 1. Advent mit Derbysieg

Gerade im Bereich Kommunikation zeigten sich die 70er von Beginn an stark verbessert und konnten so durch gute 1gegen1-Verteidigung oder Hilfe zahlreiche Steals erzielen, die sicher im gegnerischen Korb untergebracht werden konnten. Kontinuierlich über alle Achtel bauten die 70er ihre Führung aus und leisteten sich dabei nur wenige Schwächephasen. Am Ende war es Paula vorbehalten im letzten Achtel den Kuchen-Hunderter zu erzielen, so dass auch die nächste Einheit Verzehrtechnisch versorgt ist.

Für die 70er spielten: Youssef, Lejs, Paula, Lennis, Julia, Niklas, Ayub & Selma.

... auch interessant:

U12-1 beendet Einspielrunde mit weißer Weste

10 Spiele, 10 Siege und eine deutliche Differenz im Korbverhältnis belegen die Dominanz, mit der …

U12-1 empfängt Oberhausen zum letzten Spiel der Einspielrunde

9 Spiele sind gespielt, 9 Siege stehen zu Buche für die U12-1 des SV70; im …