U12-1 muss gegen ASC 09 Dortmund ran

Eine hohe Hürde erwartet die 70er am Sonntagmorgen um 9:30 Uhr in Dortmund-Aplerbeck, wenn die beiden ungeschlagenen Teams zum Showdown aufeinandertreffen. Nach jeweils zwei gespielten Spielen spielt die Mannschaft mit der besten Verteidigung (ASC 09 Dortmund) gegen den besten Angriff der Liga (SV Hagen-Haspe 70). – es wird also spannend werden und alle fiebern zu Recht dem nächsten Spiel entgegen. Personell kann Coach Miethling aus dem Vollen schöpfen, denn bis auf Moritz sind alle Spieler am Start und auch Paula wird nach langer Verletzungspause ihr Comeback geben. Trotzdem sind die 70er gewarnt, haben intensiv trainiert und kleinere Fortschritte im Zusammenspiel und deutlich Fortschritte in der Verteidigung gemacht.

Martin Miethling: „Das wird ein richtiger Härtetest und alle sind motiviert ihr Bestes zu geben. Können wir an die guten Leistungen aus den ersten beiden Partien anknüpfen dürfte es ein spannendes und intensives Spiel werden.“

... auch interessant:

U18-1 geht nach starker Aufholjagd die Luft aus

Schwerter TS – SV Hagen-Haspe 70 62:54 (18:13/17:9/25:24/12:8) Ziemlich verschlafen starteten die 70er ins Spiel, …

U12-1 beschenkt sich zum 1. Advent mit Derbysieg

Gerade im Bereich Kommunikation zeigten sich die 70er von Beginn an stark verbessert und konnten …