u12-1 verliert erneut

SV Haspe 70 – VfL AstroStars Bochum 52:78 (29:46)

Auch gegen die Gäste aus Bochum hatte die u12-1 des SV Haspe 70 keine Chance und kassierte somit die achte Saisonniederlage. Von Beginn an hatten die AstroStars die Zügel in der Hand und nutzten die Fehler der Hausherren, um bereits im ersten Viertel eine hohe Führung zu erspielen. Danach gerieten die Gäste nicht mehr in Gefahr und fuhren einen souveränen Erfolg nach Hause.

SV70: Hengstler (6), Hollmann (22), Preuß, Krause (3), Ünlü (7), Steinen, Klein (2), Wozny (11), Kivrak.

 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

HAXA-Cup 2022 – Part 1: In einer Woche geht’s los

Zwei ProA-Ligisten aus NRW, ein rund-erneuertes Phoenix-Team: HAXA-Cup 2022 – Part 1 in der Hasper …

HAXA-Cup 2022 – Part 2: Ein erster Blick auf die neue H1

Beim zweiten Teil des HAXA-Cup’s 2022 wartet ein volles Programm auf die SV70-Anhänger und weitere …