u14-1 mit Niederlage gegen Iserlohn

u14 : NOMA Iserlohn 57:79 (7:20/17:22/13:22/20:15)

Gegen eine starke Iserlohner Mannschaft kassierte die u14-1 eine verdiente Niederlage. Vorallem der physische Point-Guard und der lang gewachsene Big-Guy bereiteten den Siebziger große Probleme und waren über die gesamte Partie gesehen nicht zu kontrollieren. Auch die Guards hatten ordentlich Zielwasser getrunken und versenkten einige schwierige Würfe, sodass die Iserlohner sich in der 1.Halbzeit absetzten und diese Führung bis zum Ende auch nicht mehr hergaben.

Aus einer bescheidenen Mannschaftsleistung sind Maurice und Jarvis in der 1.Halbzeit und Jarno in der 2.Halbzeit hervorzuheben.

Nun steht nächste die Partie gegen die SW Baskets Wuppertal an, wo es unter Anderem um den 7.Tabellenplatz geht.

Punkte SV70:

Bolte, Ja. (18), Moneke (13), Schiffer (11), Obrebski (5), Bolte, Je. (4), Hanusa, Hassan und Koelsch (je 2).

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Die erste Entscheidung für die H1

Nach der ruhigen Phase und dem Abschluss der Saison 2023-2024 werden beim SV Haspe 70 …

H2: Ein erfolgreicher Saisonabschluss

Mit einem knappen und verdienten Sieg verabschiedet sich die Hasper Reserve aus der Oberliga-Saison 2023-2024. …