U14/2 verliert in Plettenberg

TV Jahn Plettenberg : u14-2 89:36 (20:2, 20:16, 31:9, 18:9)

Die Jungs waren körperlich unterlegen und leider auch 6 Spieler weniger! Doch das ist keine Entschuldigung für die Leistung!

Die ersten 2 Minuten war es ein hin und her und beide Mannschaften verfehlten den Korb (0:0). Doch dann verpennten die Jungs das restliche erste Viertel und nach 9 Minuten stand es (16:0). Die Ansage in der Viertelpause half und es wurde endlich um jeden Ball gekämpft! So blieb man dran und ging motiviert in die Halbzeitpause! Den Start der 2.Halbzeit verschlief man wieder und leistete sich zu viele einfache Fehler beim Einwurf und Ballvortrag. So gelang den Gastgebern ein 8:0 Run nach 2 Minuten! Danach war einfach die Luft raus und alle waren platt. Einfache 1 gegen 0 Korbleger fielen nicht rein und wenige Pässe kamen an. So kam dann die hohe Niederlage zustande trotzdem noch ein besseres Ergebnis als im Hinspiel!

Kopf hoch Jungs!

Punkte SV70

Percin (10), Wagner (11), Langer und Linardi je (6), Hase (4), Sander (3)

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

SV70-Spieler beim AO-Cup

Auch beim diesjährigen AO-Cup in Vechta war der SV Haspe 70 vertreten. Noah Erfeld und …

H1: Ur-70ger geht den nächsten Schritt

Der Ur-Siebziger Luis Uhlenbrock (*2005) wird ein fester Bestandteil der 1. Mannschaft des SV Haspe …