Home » Basketball » BB Jugend » U16 » U16.1 gewinnt gegen dezimierte Dortmunder

U16.1 gewinnt gegen dezimierte Dortmunder

U16.1 : TSC Eintracht-Dortmund 127:41
(28:8; 31:8; 39:10; 29:15)

Einen nie gefährdeten Sieg feierte die U16.1 am Samstag. Endlich wieder mit einem größeren Kader angetreten, waren die 70er bereit die Dortmunder zu empfangen. Diese reisten jedoch selbst nur mit 5 Spielern an. Das Zeil war also über hohes Tempo den Gegner müde zu machen, um zu leichten Punkten zu kommen. Nach einigen Startproblemen, kamen die 70er ordentlich ins laufen. Alle Hasper erhielten eine Menge Spielzeit und es konnte sich jeder Akteur in die Scoringliste eintragen.

Nach dem ersten Viertel stand der Sieger der Partie somit schon fest. Als die Dortmunder dann noch einen ihrer Akteure verletzt vom Feld nehmen mussten, war das Spiel komplet gelaufen. Vo da an wurde 4 vs 4 gespielt.
Zwar hatten die Hasper ncoh einige Probleme mit dem eigenen Spacing, es war aber schon eine deutliche Steigerung ím Vergleich zu den Vorwochen zu sehen.

Punkte SV70:
Domenic 7
Marc 14
Johannes 12
Jarno 9
Jendrik 9
Michael 6
Jarvis 31
Philipp 13
Lukas 24

... auch interessant:

U10 gewinnt souverän

U10 : TSV Hagen 1860 67:36 (23:8; 11:9; 15:10; 15:9) Einen letztlich nie gerfährdeten Sieg …

U16.1 kommt erst in Halbzeit 2 an

Baskets Lüdenscheid : U16.1 51:92 (18:19; 20:27; 13:23; 0:23) Zwei komplett unterschiedliche Gesichter zeigte die …