U16.1 mit erstem Heimspiel

Am Sonntag bestreitet die U16.1 ihr erstes Heimspiel am Quambusch. Gegner ist diesmal das Team von TVE Dortmund Barop. Nach den ersten beiden Siegen wollen die 70er die weiße Weste behalten. Dies dürfte jedoch schwieriger werden, da mit Lukas Nowak der bisherige Topscorer auf Seiten der Hasper ausfällt. Es wird erneut eine intensive Defense notwendig sein, um am Ende des Tages als Sieger vom Feld zu gehen.

Sprungball ist am Sonntag um 14 Uhr am Quambusch

... auch interessant:

U14 bleibt in der Erfolgsspur

Witten : U14 79:101 (19:35, 26:21, 20:24, 14:21) Zur ungewohnt frühen Uhrzeit trat die U14 …

Hält die Serie?

Am Sonntag versucht die U14 ihre Siegesserie aufrecht zu erhalten. Bei ihrem Auftritt in Witten …