U16-1 mit Sieg im neuen Jahr

Die Hasper u16-1 konnte ihr erstes Spiel im Jahre 2014 erfolgreich für sich entscheiden.Es war eine Partie auf Augenhöhe,doch im letzten Spielabschnitt drehten die Hasper nochmal auf und gewannen das Spiel gegen die SW Baskets Wuppertal am Ende mit 80:74.

Die Jungs starteten zwar konzentriert doch das Quäntchen Glück im Abschluss fehlte. Das Team ärgerte sich zu sehr über sich selbst und vernachlässigte dadurch die Defensive und vor allem das Rebounding.Immer wieder ließ man die Gäste über die Mitte penetrieren und hab dem Gegner zu dem noch weitere Wurfchancen.

Erst im  Schlussviertel merkte man,dass die Intesität der Verteidigung das Mittel zum Sieg war.In den letzten 10 Minuten gaben die 70er nochmal Gas und belohnten sich mit einem Sieg für ihren Einsatz.

Schade ist es jedoch,dass man wieder nicht von Anfang an bereit war dieses Spiel gewinnen zu wollen.Positiv zu erwähnen ist der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung im letzten Viertel.Das macht Lust nach mehr.

Die Hasper kletterten durch ihren Sieg auf den 5.Tabellenplatz vor.

 

Sv Haspe 70 : SW Baskets Wuppertal.   80:74

 

Punkte SV70:

…folgen

... auch interessant:

LOCO-Express nimmt langsam wieder Fahrt auf!

Das Motto „GOING LOCO“ – Mission Gold“ steht auch in der neuen Saison 2018/2019 im …

Spitzenspiel am Mittwoch

Am Mittwoch findet in der TH Quambusch das Spitzenspiel der Landesliga Gruppe 6 statt. Um …