u16 peilt Heimsieg an

Am Sonntag (14 Uhr, TH Quambusch) empfängt die u16 des SV Haspe 70 den Tabellenletzten aus Lüdenscheid. Das Hinspiel konnten die 70er am Ende deutlich gewinnen und auch dieses Mal peilen die Eversbüsche nichts andere als einen Sieg an. Hierzu muss allerdings die Defense und das Foulmanagement im Vergleich zu den letzten Spielen deutlich verbessert werden. Bei ihrem Spiel gegen die Mannschaft aus dem Märkischen Kreis müssen die Hasper erneut auf Cengizhan Solmaz verzichten, der nach wie vor mit einer Fußverletzung ausfällt.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …