u16 trifft auf starken Gegner

Mit der BG Duisburg-West erwartet die u16 des SV Haspe 70 am kommenden Sonntag eine hart zu knackende Nuss. Im Hinspiel gegen den aktuellen Tabellenfünften mussten die 70er lange kämpfen, ehe sie die beiden Punkte nach Hagen entführen konnten. Erneut kann die Mannschaft nicht in kompletter Besetzung antreten, weil mit Max Priebe (Skifreizeit) und Jonathan Koop (verletzt) zwei Spieler ausfallen werden. Nichtsdestotrotz werden die 70er sicherlich alles dafür tun, um auch diese Punkte einzufahren. Spielbeginn ist um 12 Uhr in der TH Quambusch.

... auch interessant:

Der erste Neuzugang für die H1

Nach vier Weiterverpflichtungen und den bekannten Abgängen freuen sich Headcoach Michael Wasielewski und Teammanager Martin …

H1: Noch ein Hasper

Der Kader der H1 des SV Haspe 70 für die Saison 2022-2023 ist um ein …