u16 will sich weiter steigern

Bereits recht früh darf die u16 des SV Haspe 70 am Samstag nach Kamp-Lintfort losfahren, um dort um 14 Uhr zu ihrem Meisterschaftsspiel anzutreten. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn, der über mehrere JBBL-Spieler verfügt, gehen die 70er zwar als klarer Außenseiter in die Partie, dennoch wollen sich die Hasper so teuer wie möglich verkaufen und ihren leistungsmäßigen Aufwärtstrend der letzten Spiele weiter fortsetzen. 

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …