u16 will sich weiter steigern

Bereits recht früh darf die u16 des SV Haspe 70 am Samstag nach Kamp-Lintfort losfahren, um dort um 14 Uhr zu ihrem Meisterschaftsspiel anzutreten. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn, der über mehrere JBBL-Spieler verfügt, gehen die 70er zwar als klarer Außenseiter in die Partie, dennoch wollen sich die Hasper so teuer wie möglich verkaufen und ihren leistungsmäßigen Aufwärtstrend der letzten Spiele weiter fortsetzen. 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

H1: Weiter auf dem eingeschlagenen Weg

Der SV Haspe 70 bleibt seinen Prinzipien treu und ziehen neben Luis mit David Liebermann …

H1: Drei Abschiede

Nach dem vereinsinternen Wechsel von Marvin Waltenberg von der H1 und H2, gibt es nun …