u18 feiert hohen Sieg

SV Haspe 70 – TG Voerde 125:53 (63:26)

Mit einer tollen Teamleistung spielte die u18 des SV Haspe 70 ihre Gäste aus Ennepetal an die Wand und konnte somit einen mehr als deutlichen Sieg erspielen. Zwar benötigten die 70er ein wenig Anlaufzeit, aber mit der Einwechslung von Ben Binke und Marcello La Cola ging ein Ruck durch die Mannschaft und fortan zeigten sich die Hasper ihren Gästen deutlich überlegen. Bereits nach 31 Minuten durchbrachen die Gastgeber durch Macello La Cola die 100-Punkte-Schallmauer und können sich dafür über einen Kuchen von ihm freuen. Ein gutes Comeback nach langer Verletzungspause gab TJ Brecht.

SV 70: Riede (14, 1 Dreier (!!)), Arnt (14), Binke (13), Micanovic (10), Brecht (7), Strahl (30), La Cola (20), Kühl (4), Neubert (2), Nowak (12).

 

Über SV HASPE 70

... auch interessant:

Auswärtsniederlage für die H2

Am Mittwochabend gab es für die 2. Mannschaft des SV Haspe 70 eine Auswärtsniederlage in …

H1: Auswärtsspiel beim Bundesliganachwuchs

Die 1. Mannschaft des SV Haspe 70 ist am Samstagnachmittag in Bonn gefordert. 1. Regionalliga …