u18 gewinnt in Wuppertal

SW Baskets Wuppertal – SV Haspe 70 54:61 (23:23)

 

Einen glanzlosen Arbeitssieg konnte die u18 des SV Haspe 70 in Wuppertal feiern und bleibt somit in Tuchfühlung zur Tabellenspitze. Dabei reichte eine Leistungssteigerung nach der Pause dafür, einen zwar nicht hohen, aber am Ende doch recht ungefährdeten Sieg nach Hause zu schaukeln. Nichtsdestotrotz zeigte die Partie, dass den 70ern im neuen Jahr noch eine Menge Arbeit bevorsteht, wenn sie in der Rückrunde ihre Platzierung verteidigen wollen.

 

SV 70: Riede (6), Arnt (12), Binke (2), Siewert (3), Strahl (18), La Cola (4), Kühl (8), Neubert, Nowak (10).

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …