u18 ist früh gefordert im Jahr 2019

Mit einem Heimspiel gegen Adler Frintrop steigt die u18 bereits am morgigen Dienstag wieder in den Spielbetrieb des WBV ein und ist damit das zweite Team der SV70-Familie (nach der H1), das im Jahr 2019 ein Pflichtspiel zu absolvieren hat. Die Partie wird sicherlich eine kleine Wundertüte, da einige Akteure des u18-Teams ohne Training in diese Partie gehen werden und somit nicht ganz klar ist, in welcher Verfassung sich diese Spieler präsentieren. Nichtsdestotrotz wollen die 70er eine weitere Niederlage unbedingt vermeiden, um nicht endgültig im tristen Mittelfeld der Tabelle zu versinken. Der Spielbeginn ist um 19 Uhr in der TH Quambusch.

... auch interessant:

H2 hat längere Pause!!

Da der Westdeutsche Basketball-Verband den Spielbetrieb im Jahr 2020 bis auf Weiteres wegen des Coronavirus …

H2 gewinnt Abstiegsduell

SV Haspe 70 II – TG Voerde 72:56 (40:32) Einen weiteren wichtigen Heimsieg konnte die …