H3 wappnen sich fürs Lokalderby gegen Boele

Am morgigen Mittwoch Abend greift unsere Herren 3 auch wieder das erste Mal ins Spielgeschehen im neuen Jahr ein.

Gegner ist die Reserve des Ortsrivalen SG Boele Kabel – der durchaus gehobene Landesliga-Qualitäten nachweisen kann. Nach der Umstrukturierung der Senioren-Mannschaften stellt unser Gegner eine gute Mischung aus “Jugendlichem Elan und Routine” in der Landesliga aufs Parkett. Leistungsträger der Mannschaft sind hierbei sicherlich Marcel Zahner-Gothen, Timmy Judtka, Frank Krüssmann oder auch Luis Wortmann, die allesamt schon in höheren Ligen gespielt haben. Nach einigen unglücklichen Niederlagen (u.a. nach Verlängerung gegen TG Voerde) sind die Boeler nach starkem Saisonstart ins Mittelfeld der Tabelle abgerutscht und sicherlich heiß unserem Express die erste Saison-Niederlage zu verpassen.

Unser Team wird ebenfalls mit “vollem” Kader ins Spiel starten – das Losverfahren hat hierbei eine interessante Mischung des Kaders ergeben. Alle sind zudem gespannt, wer Rizzo als “Spieler des Tages” nach diesem Spieltag ablösen wird. Hasper Gold ist zudem bereits kaltgestellt – Zuschauer natürlich – wie immer – sehr willkommen!

... auch interessant:

Eskalation in Berlin – LOCO EXPRESS Ü40 verteidigt den Titel!

Auch der Meistertitel der Ü40-Herren geht 2022 an den LOCO-Express! Spielerisch letztlich ungefährdet, aber dennoch …

LOCO-EXPRESS auf dem Weg nach Berlin – Mission Titelverteidigung…

Am Wochenende steht die nächste “Mission Gold” für die Ü40 Herren auf dem Programm. Hierbei …