Ü45 – LOCO-EXPRESS rauscht zum dritten Meistertitel in Folge!

Auch in diesem Jahr heißt der deutsche Meister der Altersklasse Ü45 erneut SV Haspe 70! In einem einseitigen Finale konnte sich der Titelverteidiger vor über 400 Zuschauern in der Rundsporthalle Haspe klar mit 71:23 gegen die DJK Südwest Köln durchsetzen. Nach den Erfolgen in 2022 und 2023 nun bereits der dritte Meistertitel in Folge und somit bleibt der Roland-Geggus-Pokal auch weiterhin im Hagener Westen.

Bereits in der Vorrunde hatten die Hasper wenig Probleme mit ihren Gegnern aus Köln (38:20), Lübeck (44:16) und Eggolsheim (48:14) und konnten die Gruppe A somit souverän für sich entscheiden. Neben dem Gastgeber qualifizierten sich auch die Kölner als Gruppen-Zweiter für die Zwischenrunde, die man später dann im Finale erneut zum Gegner hatte.

Bei den K.O-Spielen am frühen Sonntag morgen kam es dann durchaus zu einigen Überraschungen. Mit Darmstadt (4. / 2023) und Zehlendorf (Bronze 2023) mussten bereits zwei der Mitfavoriten auf den Titel frühzeitig die Segel streichen.

Besser erging es dem Titelverteidiger der sich erneut souverän mit 45:22 gegen Freiburg durchsetzen konnte und damit das Halbfinale gegen die Giants aus Düsseldorf komplettierte. Auch in diesem Spiel zeigte sich dann die Extra-Klasse und vor allem die lange Bank des Titelverteidigers, was zu einem 42:18 Sieg und den verdienten Einzug ins Finale führte. Das kleine Finale um Bronze gewannen die Giants anschließend nach spannendem Spiel mit einem Punkt gegen Tegernheim, bevor der LOCO-EXPRESS dann unaufhaltsam über „müde“ Kölner im Finale unter großem Jubel der Zuschauer hinwegrollte.

Deutscher Meister: Benjamin Rust, Sebastian Mlynarski, Nils Longerich, Peter Kerpal, Robin Lemke, Bernd Kruel, Robin Gieseck, Matthias Veit, Ernest Elezovic, Mark Vater, Patrick Langer, Knut Tempelmann, Gunnar Dachrodt, Martin Wasielewski, Kai Friedrich

Coach: Michael Wasielewski/ Arno Rissmann

Betreuer: Michael Stecken, Andreas Schröder, Oliver Appel

Deutsche Meisterschaft Ü45 (20.04. – 21.04.2024) in HAGEN

  1. SV Hagen-Haspe (LOCO-EXPRESS)
  2. DJK Südwest Köln
  3. ART Giants Düsseldorf
  4. FC Tegernheim
  5. BC Darmstadt
  6. SC Freiburg
  7. MTSV Hohenwestedt
  8. BG Zehlendorf
  9. DJK Nieder-Olm
  10. ASC Göttingen
  11. TSG Wiesloch
  12. SC Alstertal-Langenhorn
  13. SC Ottensen
  14. BG Köln
  15. Lübecker Turnerschaft
  16. DJK Eggolsheim

Über Robin Lemke

... auch interessant:

Deutsche Meisterschaft der Ü45 in Hagen – Hasper „LOCO-EXPRESS“ auf dem Weg zur erneuten Titelverteidigung!

Ein weiteres Highlight steht für die Hasper Basketballer am kommenden Wochenende (20./21.04.2024) auf dem Programm. …

“Six in a row” – LOCO-EXPRESS bucht nächsten Landesliga-Titel

LOCO EXPRESS – BG Hagen III 101:59 (28:10,23:2,18:24,32:23) Es ist vollbracht – ein Start-Ziel-Sieg im Derby …