Überraschungssieg gegen SV Fortuna Hagen 2

SV Haspe 70 IV – SV Fortuna Hagen 2 56:41 (16:15; 14:07; 09:11; 17:09)

Einen überraschenden Sieg gelang der H4 gegen SV Fortuna Hagen 2. Hierbei zeigte sich das immer bessere werdende Zusammenspiel von Jung und Alt. Die H4 kam gut in die Partie und erarbeitet sich einen 10:05 Vorsprung (6. Minute) , ehe Fortuna mit zwei coolen Dreiern auf 14:13 (10. Minute ) verkürzen konnte. Im 2. Viertel konnte man sich etwas Absetzten und spielte sich eine 30:22 Führung heraus.

Nach dem Seitenwechsel begann die schwächste Phase des Teams aus Haspe. Fortuna konnte mit einem 02:09 in der 24. Minute mit 30:31 in Führung gehen. Durch 6 Punkte in Folge vom Altmeister und einem Dreier von Steffi ging es mit einer 39:33 Führung in das letzte Viertel.

Dies begann vielversprechend mit einem Dreier von Alexander Strahl . Haspe konnte die Führung weiter ausbauen, auch auf Grund der schlechten Freiwurfquote von Fortuna (2/6). (37. Minute 48:35). Dann aber gab es einen kleinen Bruch und es sah so aus, als ob Fortuna noch einmal heran kommen würde. (38. Minute 48:39). Nach eine Auszeit und beruhigender Worte ließ Haspe keinen Punkt mehr zu und beendete das Spiel mit einem 08:0 Lauf und gewann nicht unverdient mit 56:41

Fazit:

Die H4 freut sich über einen unerwarteten aber verdienten Sieg. Es hat Spaß gemacht und es gab einige gute Spielzüge. Jetzt geht es am Dienstag zu den Enten aus Hagen um das letzte Saisonspiel zu bestreiten.

 

Punkte folgen:

  • Sven Bendixen (0)
  • Ifeanyi Igwe (10)
  • Aeneas Eckstein (0)
  • Ilya Kapustyan (0)
  • Ingo Kinzel (8)
  • Alexander Strahl (5)(1 Dreier)
  • TJ Alias Timm Jonas  Brecht (12)(2/2 FT)
  • Ben Binke (8)(0/2 FT)
  • Moritz Nottelmann (0)
  • Jannis Kühl (9)(1 Dreier)
  • Martin Szemeitat (2)

... auch interessant:

Nach langer Pause

Am morgigen Freitag empfängt die Vierte die Fortuna. Nach einer durch Rückzügen erzwungenen Spielpause wird …

Morgen geht es nach Vorhalle

Morgen um 19:00 Uhr geht es gegen BG Harkordsee 3. Das Hinspiel hatte die H4 …