Unglückliche Niederlage

Leider konnte sich die u12 der 70er für die insgesamt gute Leistung nicht belohnen und hatte beim 87:90 knapp das Nachsehen beim letzten Heimspiel gegen die Baskets aus Schwelm.Beide Teams zeigte sich offensiv von ihrer Schokoladenseite und scorten durchweg nach schönen Aktionen. Nach einem ausgeglichenen Anfangsviertel legten die Schwelmer eine Schippe drauf in der Defense und erspielten sich bis zum Pausentee eine knappe Führung – 47:50.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit dann auch noch die beste Phase der Gäste und plötzlich stand es 51:62 aus Sicht der Hausherren. Doch unsere Kids kämpften sich zurück in die Partie und so blieb das Spiel bis zum Ende spannend. Beim Stand von 87:84 eine gute Minute vor dem Ende bestanden realistische Siegchancen. Doch wie so oft vergab man im Angriff zwei gute Aktionen und gestattete den Gäste drei einfache Layups mit der Folge des 87:90. Man hatte kurz vor Schluss noch die Möglichkeit auszugleichen, jedoch blieben die Chancen leider auch ungenutzt. Somit war die ärgerliche Niederlage besiegelt. Trotz allem eine gute Vorstellung der gesamten Mannschaft. Keep on working!

SV Haspe 70 – Baskets Schwelm 87:90 (26:26,21:24,20:21,21:19)

Punkte SV 70:

Jan (23), Nele (20), Luca (18), Timon (9), Allen (8), Lia (6), Cedric (3), Theo, Henriette, Leon & Moreno (je 0).

... auch interessant:

THREE PEAT! Loco Express feiert die dritte Meisterschaft in Serie!

Mit einem 81:89 Auswärtssieg beim TSV Hagen 1860 steht die dritte Mannschaft des SV Haspe …

u18 überrolt Wuppertal

Am frühen Sonntag Morgen gastierte die u18 bei Bayer Wuppertal und fand von Beginn an …