Unglückliche Niederlage gegen Welper

Eine bittere Niederlage kassierte die H3 beim Heimspiel gegen Welper. Dabei spielte man 30 Minuten gut und führte nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 5-8 Punkten, doch am Ende fehlten bei den Jüngeren die “Eier” und nötige Cleverness um das Spiel zu gewinnen. Ein Dank geht an Holger Stockey und “Ifi” Igwe, die aufgrund zahlreicher Ausfälle mit aushalfen! Punkte folgen….

... auch interessant:

Der erste Neuzugang für die H1

Nach vier Weiterverpflichtungen und den bekannten Abgängen freuen sich Headcoach Michael Wasielewski und Teammanager Martin …

H1: Noch ein Hasper

Der Kader der H1 des SV Haspe 70 für die Saison 2022-2023 ist um ein …