Home » Basketball » BB Jugend » U18 » Unnötige Niederlage in Wuppertal

Unnötige Niederlage in Wuppertal

Gut startete die u18 in die Partie am Samstag Nachmittag in Wuppertal. Ein schneller 3:12-Vorsprung wurde herausgespielt. Aber die Baskets kamen ebenfalls schnell zurück und nutzten die sich nun häufenden schlechten & viel zu schnellen Würfe der 70er. Die Folge: Einfache Punkte und die damit resultierende Führung zur Halbzeit. Nach der Halbzeit hatten die Südbaskets einen sehr guten Start, Haspe jedoch gab nicht auf. Trotzdem führte der Gastgeber mit 14 Punkten vor dem Schlussakkord. Die Eversbüsche versuchten noch einmal alles um das Spiel zu drehen. Bis auf 4 Punkte kam man tatsächlich noch einmal heran, aber am Ende fehlte die Energie und die Gegner machten zudem 3 Dreier. Aus & vorbei. Eine nicht ganz unverdiente Niederlage nach 40 intensiven Minuten. 

SW Baskets Wuppertal – SV Haspe 70 71:60

Punkte SV70:

Enrico 4, Ilias 14, Fares 16, Oskar 18, Jonas 2, Nick 4, Johannes 2

... auch interessant:

Bielefeld zu Gast

Am Samstag empfängt die u14.1 zum Jahresausklang die Gäste aus Bielefeld. Um 14 Uhr steigt …

Derbysieg nach Krimi

Einen insgesamt verdienten Sieg feierte die u14.1 am Sonntag beim Derby in Boele. Nach 40 …